Wie Daten die Energieeffizienz verbessern können – 4 Aspekte

Weltweit halten Unternehmen zunehmend nach Möglichkeiten zur Steigerung ihrer Energieeffizienz Ausschau, um damit ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Da nun auch die Energiepreise rapide in die Höhe schnellen, müssen Unternehmen umso mehr ihren Energieverbrauch und ihre Kosten kontrollieren und senken.


Lesen Sie das Whitepaper

Erfahren Sie, welche Lösungen für eine höhere Energieeffizienz jetzt verfügbar sind und wie Sie bessere Entscheidungen treffen können, um Ihren Energieverbrauch zu senken.
Lesen Sie das Whitepaper

1. Präzise Daten ermöglichen bessere Entscheidungen

Durch die Kombination von fortschrittlichen Analysen und Know-how können Daten zusammengeführt werden und den Unternehmen das Wissen und die Einblicke vermitteln, die sie benötigen, um bessere Entscheidungen über die Energieeffizienz ihrer Motorsysteme zu treffen. Dies kann Daten über Motoren, Frequenzumrichter, ganze Antriebsstränge und andere angeschlossene Geräte sowie Daten über das Alter und den Zustand der Ausrüstung, deren Stromverbrauch und Leistung sowie zu den Anforderungen der Anwendung, einschließlich Lasteigenschaften, umfassen. Sobald genügend relevante Daten gesammelt wurden, können diese analysiert und bewertet werden, um die beste langfristige Strategie für die Modernisierung und Wartung sowie für Energieeinsparungen und die Senkung der CO2-Emissionen zu entwickeln. Mit einer kontinuierlichen Überwachung kann auch die Leistung von Motorsystemen kontrolliert werden. Zudem können Bereiche identifiziert werden, in denen die Energieeffizienz weiter optimiert werden kann.

2. Energieeffizienz wird für Unternehmen immer wichtiger

ABB hat gemeinsam mit der Universität St. Gallen eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, wie die Branche zu Nachhaltigkeit und Energieeffizienz steht und wie hoch die Bereitschaft ist, neue Energieeffizienz-Services wahrzunehmen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Mehrheit der befragten Personen der Ansicht ist, dass Nachhaltigkeit in Zukunft der wichtigste Geschäftstreiber sein wird und dass die Bedeutung von Energieeffizienz stetig wächst. Eine weitere Studie von ABB zeigt, dass 96 % der Entscheidungsträger der Meinung sind, dass die Digitalisierung für die Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung ist.

3. Neue Services helfen Unternehmen dabei, die Energieeffizienz ihrer Betriebsabläufe zu optimieren

Das Internet der Dinge und die Digitalisierung ermöglichen Unternehmen den Zugang zu neuen Dienstleistungen, mit denen sie die Effizienz ihrer Motorsysteme verbessern und optimieren können. Dazu gehören Dienstleistungen wie die ABB AbilityTM Lifecycle-Analyse für Motoren und Frequenzumrichter, ABB Energy Appraisals (Energieverbrauchsanalysen) und ABB Digital Powertrain Energy Appraisals (Energieverbrauchsanalysen für den Antriebsstrang). Diese Services kombinieren Daten und Know-how und gewähren Unternehmen damit Einblicke in die Energieeffizienz ihrer rotierenden elektrischen Anlagen. Zusammen mit einem fachkundigen Partner wie ABB Motion Services können sie diese Erkenntnisse nutzen, um bessere Entscheidungen zu treffen und Lösungen zu implementieren, die die Energieeffizienz ihrer Betriebsabläufe verbessern.

4. Investitionshürden bei der Modernisierung können überwunden werden

Auch wenn kein Zweifel daran besteht, dass Unternehmen ihre Energiekosten mit modernen Technologien senken können, sind viele immer noch zurückhaltend, wenn es um Investitionen in die Modernisierung geht. Die Vorlaufkosten, der Wunsch, Ausfallzeiten zu vermeiden, und der Mangel an unternehmensinternen digitalen Kompetenzen gehören zu den häufigsten Investitionshürden. Tatsächlich lassen sich all diese Bedenken leicht beseitigen. Die durch effizientere Motorsysteme erzielten Energieeinsparungen zahlen sich in der Regel in nur wenigen Jahren aus – es gibt bereits Technologien, mit denen der Energiebedarf von Motorsystemen um 20 bis 30 Prozent gesenkt werden kann. Darüber hinaus führt die höhere Zuverlässigkeit moderner Geräte insgesamt zu geringeren Ausfallzeiten – und alle erforderlichen digitalen Kompetenzen können bequem von einem fachkundigen Servicepartner wie ABB Motion Services bereitgestellt werden.  

Diesen Artikel teilen